Mag. Huberta Gneisenau

May you trust your highest power that you are exactly where you are meant to be....
 

Ich bin:

  • Yogalehrerin mit internationalem Yoga-Diplom von der Yoga Alliance India in Neu Delhi
  • nach 4jähriger Ausbildung der europäischen Yoga-Union mit dem Yoga Mandiram in München nach Sri T. Krishnamacharya BDY zertifiziert
  • Ethnologin für Medizin und Gender
  • und bringe Erfahrungen aus Sozialpsychologie und Sozialarbeit mit.

Wichtige Stationen:

Als Kind und Jugendliche waren Farben und Formen Lieblingsthema Nr.1, und der große Traum hieß „Kunsttherapie“, doch ich wollte etwas machen, das „Sinn“ macht:

Der Weg durch´s Kaleidoskop führte zunächst mit Pinsel und Farbe über deutsche Bühnen, doch dann, begleitet vom Interesse an Buddhismus und Yoga auf lange Reisen durch Indien, Thailand, Schweiz und England, in das Studium der Ethnologie/Völkerkunde, Sozialpsychologie und Germanistik.
Bestimmte Schwerpunkt-Themen habe ich beibehalten: die Freude an Heilkräutern brachte mich zu alternativer Landwirtschaft und der Arbeit mit Bioprodukten, bis die Ausbildung als Trainerin und Coach folgte: dies war die Basis für den praktischen Zugang zu Schamanismus und traditioneller Heilkunde an der Karibikküste Nicaraguas, im Rahmen der Mitarbeit am Institut für traditionelle Medizin.

Das Interesse an Frauenforschung wurde zur Beratungstätigkeit an einer niederösterreichischen Frauenberatungsstelle und Trainings mit arbeitsuchenden Frauen und Mädchen.

Doch Spirituelle Themen und die Lust an Kreativität sind wie offene Bücher in meinem Leben, sie begleiten mich und sind Impulse für Yoga und Meditations Workshops.

Hier geht's zu meiner Webseite: : http://www.yoga-sein.eu/