Univ.-Prof. Dr. phil. Karl Garnitschnig

Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet.

Ich bin:

Pädagoge und eingetragener Psychotherapeut und verfüge über jahrzehntelange Erfahrung in der Ausbildung von Lernenden. Als Universitätsprofessor initiierte und leitete ich viele verschiedene Projekte in der Erwachsenenbildung. Darüber hinaus beteiligte ich mich an drei Schulgründungen und an deren Entwicklung.

Ich bin Vorsitzender der Österreichischen Janucs Korczak-Gesellschaft, die das Erbe des polnischen Pädagogen und Schriftstellers lebendig hält.

Auszugsweise sind hier ein paar wichtige Themengebiete, mit denen ich mich intensiv auseinandergesetzt habe:

  • Alternative Formen innovativer Unterrichtsmodelle und Beurteilungen
  • Pädagogik der Liebe - Gewalt überwinden
  • Das Verhältnis zwischen Therapie und Pädagogik

Meine derzeitigen Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Universitätslehrgang Achtsamkeit in medizinischen, psychosozialen und pädagogischen Berufen an der Sigmund Freud Privatuniversität
  • Ethik als gemeinsames Entwerfen eines guten Zusammenlebens
  • Die Wiedergewinnung des Subjekts nach seinem Verlust
  • Entwicklung von Wertbewusstsein
  • Liga für Menschenrechte
  • Verein für Familienbegleitung
  • Zentrum für Kultur & Pädagogik
  • Garten der Generationen

Nähere Informationen zu meiner Person sowie zu meinen Projekten und Publikationen sind unter folgendem Link abrufbar: karlgarnitschnig.at